Aufbaukurs-Beatmung, Modul 2

Inhalt

✓ Grundlagen der ventilatorischen Insuffizienz:

– Differenzierung respiratorischer Störungen

– Klärung “Wann wird (Heim-)Beatmung nötig”

✓ Beatmungsmanagement bei ventilatorischer Insuffizienz

– Kurze Wiederholung grundlegender Beatmungsformen und Parameter

– Bedeutung und Anwendungsmöglichkeiten spezieller Beatmungsformen und Einstellungsparameter (A-PCV, Zielvolumen, etc.)

– Allgemeine Gesichtspunkte zum Beatmungsmanagement bei ventilatorischer Insuffizienz

– Unterscheidung zwischen obstruktiven- und restriktiven Ventilationsstörungen

– Erläuterung der Beatmungsstrategie bei COPD, OHS und neuromuskulären Erkrankungen

✓ Die Beatmungstherapie wird anhand von Fallbeispielen und einer Übungseinheit am Beatmungsgerät vermittelt.

– Interpretation BGA | Lösungsmöglichkeiten | Fallbeispiele

✓ Sekretmanagement bei ventilatorischer Insuffizienz:

– Grundzüge des Sekretmanagements

– Maßnahmen zum Sekretmanagement bei ventilatorischer Insuffizienz

– Möglichkeiten der Hustenunterstützung

– Mundstückbeatmung, Möglichkeiten der Anwendungen im Alltag

Sign up Here Product Query